Deutsches Kaiserreich und Nachkriegsjahre 1. Weltkrieg - Figuren der 11 cm Serie von Hausser

Die abgebildete Geschenkbox ist aus den letzten beiden Kriegsjahren oder spätestens aus den beiden Nachkriegsjahren 1919/1920. Die tatsächliche Farbe der Figuren war, wie auf der Box auch vermerkt "feldgrau". Da ab 1916 aber extreme Nahrungsmittel- und Matrialmittelknappheit in Deutschland herrschten (der Winter 1916/17 ging als sogenannter "Steckrübenwinter" oder im Volksmund auch "Krähenwinter" in die deutsche Geschichte ein), wurden Ersatzmittel zu den Farben beigemischt bzw. wichtige Bestandteile der Farbe standen schlicht nicht zur Verfügung. Dies führte dazu, dass sich die Figuren im Laufe der Jahrzehnte unter Sonneneinwirkung und Umwelteinflüssen braun und grün verfärbten. Die Bemalung ist also Original, dass heutige Erscheinungsbild den zeitgeschichtlichen Umständen geschuldet!