Strola - Masse Tiere

Der deutsche Hersteller Strola produzierte zwischen 1910 und 1935 Masse Figuren. Es gibt hier zwei Typen der Strolaproduktion. Zum einen eine sehr schwere und zum anderen eine sehr leichte Masse. Die Fellstrucktur der Tierfiguren ist sehr erhaben, was man z.B. an der Hyäne gut erkennen kann. Sehr gut gelungen ist das Vogelsortiment von Strola, welches in einer besonderen Bemalungsart gefertigt wurde. Strola Figuren sind schon selten, erreichen allerdings nicht den Seltenheitsgrad der alten Lineol Tierfiguren (besonders der alten Raubtiere von Lineol) oder gar der "uralt Pfeiffer Figuren".