Hausser Elastolin Figuren

Normannenserie von 1960 - Hausser Elastolin 70 mm Serie

Die Firma O. & M. Hausser aus Ludwigsburg stellte von 1910 bis 1983 Masse- und Kunststofffiguren her. Sie war eine der größten deutschen Spielwarenhersteller des 20ten Jahrhunderts. Die Figuren begleiteten Generationen von Jugendlichen. Modelleure wie Max Weißbrodt und Eugen Bauersachs oder der Dioramenbauer und Schaustückegestalter Josef Tonn prägten die Phantasie und Sehnsüchte vieler Kinder und Jugendlicher. Unvergessen sind die Dioramen von Josef Tonn, welche oft Höhepunkt im Schaufenster des örtlichen Spielwarenladens vor dem Weihnachtsfest waren. Seit 1986 werden die Figuren des 7 cm Maßstabes von der Firma Paul M. Preiser Steinsfeld bei Rothenburg hergestellt und vertrieben.

 

Hinweis zum Katalog: Die Figuren sind in 1er, 2er oder 3 Bemalung von Hausser oder in der aktuellen Preiserbemalung abgebildet. Manche Figuren sind auch in einer Sonderbemalung abgebildet. Preiserbemalungen und Sonderbemalungen sind i.d.R. gekennzeichnet.