Arabische Slavenkarawane 7 cm

Viele Jahrhunderte war der Sklavenhandel in der arabischen Welt verbreitet und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Vorallem Afrika wurde über Jahrhunderte hinweg immer wieder überfallen und ausgebeutet. Die Afrikaner wurden in die Arabisch-Islamische Welt, auf die Inseln des Indischen Ozeans oder bis nach Brasilien exportiert! Im islamischen Recht sind Sklaven, im Gegensatz zum Sklavenhandel des antiken Roms, Mensch und Sache zugleich. So betrachtete der Koran die Unterscheidung von Freien und Unfreien als Teil der göttlichen Ordnung. Das Diorama zeigt eine arabische Sklavenkarawane um 700 n. Chr.  beim Durchqueren der Wüste.