Karitatives Engagement

Liebe Besucher, wer etwas für ausgemusterte Legehennen tun möchte: hier geht`s zum Kontakt
Ihr bekommt wunderschöne Tiere und ermöglicht diesen ein artgerechtes Leben ohne Ausbeutung! Figurenmuseum unterstützt Tiere in Not! Macht mit, ein bisschen Platz im Garten und schon kann`s losgehen!

“Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier!” (Verfasser unbekannt)

 

Seit der Gründung Ende 2007 bis Juni 2012 konnten durch die Initiative “Rettet das Huhn” bereits 25.122 ehemalige Legehennen vor dem qualvollen Tod in einer Geflügelgroßschlachterei bewahrt und in ein schönes Zuhause vermittelt werden! (Stand Januar 2015)

 

Da das Sammeln von Miniaturen viel Leidenschaft und Begeisterung mit sich bringt, bin ich sicher, dass auch einige Sammler hier vorbeischauen, die lebendige und glückliche Tiere mögen und bereit sind, ein paar Hühner im Garten aufzunehmen! Ich hoffe daher, dass diese vorbildliche Initiative weiter viel Unterstützung findet und erlaube mir, an dieser Stelle darauf aufmerksam zu machen! Kontakt bekommen Sie über einen Klick auf das Huhn oder hier: www.rettetdashuhn.de

 

Also an alle die einen schönen Garten haben und gerne erfreuliches Hühnergegacker hören möchten, - "gebt ein paar Legehennen ein neues Zuhause!"